EDV Projektumzüge – Worum geht es dabei?

EDV Projektumzüge sind eigentlich recht einfach zu verstehen:. Es geht darum eine IT Infrastruktur von a nach b umzuziehen und zwar so das die komplette Struktur hinterher auch noch funktioniert.

Von einer Firma gemacht wird man fachgerecht über alle Details und Schwachstellen, welche bei einem Umzug von Unternehmen, Behörden mit EDV- und IT-Server Equipment informiert und was es zu beachten gilt. Die Experten erstellen eine Planung welche auf Erfahrung beruht und sorgt somit für einen reibungslosen Ablauf. Dabei werden alle Terminen fristgerecht eingehalten auch an Tagen, an denen normalerweise nicht gearbeitet wird.

Jegliche Arbeitsschritte werden zu 100% protokolliert, dokumentiert und ausgeführt. So das lückenlos nachvollziehbar ist, warum alles so wunderbar funktioniert.

Umzug – Was soll das eigentlich?

Schon häufig fragte ich mich was so ein Umzug eigentlich bringen soll? Entweder wohne ich an einem Ort oder nicht, aber dieses ständige Hin und Her ist doch nicht mehr feierlich. Okeh – mit einem Umzugsunternehmen kann ich es noch nachvollziehen so einen Schritt zu begehen, aber selbst die ganzen Transporter besorgen, Kisten besorgen, Sachen einpacken, Wohnungen einrichten, ect . No Way – das hatte ich nun echt schon ein paar mal zu oft in meinem kurzen Leben. Jetzt bleibe ich komme was wolle und wenn die Firma mich versetzen will, sozusagen einen Firmenumzug macht oder einen betriebsbedingten Umzug anmeldet, dann soll die sich bitteschön auch um eine Spedition, ect. kümmern. Oder was denkt ihr?