Heilfasten – Die F.X. Mayr Kur

Ein Schlagwort, das in der letzten Zeit immer wieder fällt ist die Entschlackung. Allerding ist diese Idee nicht neu und der Arzt Franz Xaver Mayr hat dazu eine eigene Kur entwickelt. Unter dem Namen F.X. Mayr Kur ist diese Form des Entschlackens heute bekannt und beliebt. Heilfasten, das Mayr mit einigen begleitenden Maßnahmen propagiert, ist gesund und hilft dabei den Körper zu entgiften.

F.X. Mayr Kur

Das Zentrum der F.X. Mayr Kur bildet das Heilfasten. Eine strenge Diät, die in erster Linie basische Lebensmittel vorsieht. Beim Heilfasten wird, nach Vorgabe von Mayr, zu jeder Mahlzeit ein Brötchen mit etwas Milch verzehrt. Diese Diät führt man für 3 bis 4 Wochen aus. Bevor man damit startet wird der Darm durch die Einnahme von Bittersalz gereinigt und entleert. Während dem Fasten sind auch Kaffee, Alkohol und Zucker tabu. Mayr hat sich der Erforschung des Darms gewidmet und sieht in als Wurzel der Gesundheit an. Wie die Wurzel eines Baumes sorgt er im Verborgenen für Halt und Gesundheit. Die Diät verfolgt den Zweck den Darm vor Ablagerungen zu bewahren und bereits angesammelte Schlacken zu entfernen. Allerdings geht die F.X. Mayr Kur noch weiter.

Heilfasten und mehr

Hastige und unausgewogene Ernährung gehört heute bei vielen Menschen zum Alltag. Die Nahrung wird nicht ordentlich gekaut, passiert den Magen und sorgt dann im Darm für unangenehme und ungesunde Gährprozesse. Das Heilfasten in der F.X. Mayr Kur ist nur ein kleiner Teil der Kur. Das Brötchen, das in der ursprünglichen Form die einzige Nahrung war, die man zu sich nehmen durfte, hat auch den Zweck das Kauen zu üben. Jeder Bissen muss zerkaut werden, bis er schließlich fast flüssig geschluckt wird. Das so vorbereitete Essen belastet den Verdauungsapparat kaum.

Trend Detox

In die selbe Kerbe schlägt auch der aktuelle Detox Trend. Basische Ernährung in Kombination mit einer Darmreinigung stehen auch hier im Mittelpunkt. Das Heilfasten von F.X. Mayr ist aber nicht der einzige Bestandteil. Neben der Reduktion der Nährstoffaufnahme wird eben auch das Essen selbst geschult, also das Kauen forciert und verschiedene andere Maßnahmen, wie etwa spezielle Massagen des Bauches, oder warme Leberwickel. Heute bietet das Heilfasten allerdings mehr Vielfalt. Statt trocken Brot werden ausgesuchte Lebensmittel zu kleinen Portionen verarbeitet und der Geschmack bleibt nicht zwangsläufig auf der Strecke.

Heilfasten - Die F.X. Mayr Kur auf bizimliste.de

Abendtee

Allerdings gibt es Abends kein üppiges Abendessen, sondern lediglich einen Tee. Tagsüber sollen als Begleitung des Fastens 3-4 Liter Flüssigkeit getrunken werden. Neben der Reinigung des Darms und in weiterer Folge des gesamten Organismus ist die Mayr Kur auch davon geprägt, den Körper zu schonen. Nicht nur der Verdauungsapparat kommt zur Ruhe, auch der Rest des Körpers soll während dem Heilfasten nicht übermäßig belastet werden. Leichte sportliche Betätigung gehört dazu, intensives Training sollte man bleiben lassen. Auch der Geist soll sich entspannen. Fernsehen gehört daher auch zu den Dingen, die man während der F.X. Mayr Kur stark einschränkt.

Entschlacken

Während das Entschlacken insgesamt nicht von allen Medizinern als sinnvoll angesehen wird und viele auf dem Standpunkt stehen, dass der Körper keine Schlacken einlagert, gibt es für die F.X. Mayr Kur eine medizinische Ausbildung. Mediziner können sich in mehreren Kursteilen zum Mayrarzt ausbilden lassen. Wer sich für das Heilfasten nach Mayr entscheidet sollte einen derartig ausgebildeten Arzt aufsuchen. Eine ärztliche Begleitung wird dringend empfohlen. Wer während der Kur komplett abschalten möchte, der kann sie auch stationär in einem Kurhotel durchführen.

 

Rentnersex – Besser als sein Ruf

Was junge Paare häufig als Rentnersex bezeichnen, ist der Sex, bei dem sie es mal ruhiger angehen lassen. Die wilde Leidenschaft wird etwas zurückgenommen und die Missionarsstellung ohne große Verrenkungen kommt zur Anwendung. Dass die Rentner aber mitunter ein ganz anderes Programm fahren und den jungen Paaren in nichts nachstehen, liegt auf der Hand.

Das Alter und der Sex

Der Sexualtrieb lässt im Alter nur wenig nach. Natürlich ist man vernünftiger, bedachter und auch der Hormonspiegel sinkt etwas, aber die Lust ist unvermindert. Weniger der One-Night-Stand ist ein Thema, sondern ein erfülltes Sexualleben bis ins hohe Alter. Die festen Partner kennen und lieben sich. Vorlieben, Abneigungen und viele Tricks sind bekannt und können berücksichtigt werden. Man ist reif und auch der Rentnersex ist reifer, als in der experimentierfreudigen Jugend. Die Paare wissen, was sie von einander wollen und was sie von einander erwarten können. Die beiden sind angekommen und haben ihre Bedürfnisse klar definiert.

Rentnersex

Der wahre Rentnersex findet genauso statt, wie der Geschlechtsverkehr bei weit jüngeren Paaren. Ein klares Indiz dafür sind die Absatzzahlen von Kamagra Tabletten und anderen Potenzmitteln. Wer Zeit seines Lebens sexuell aktiv war, gibt das nicht am 50., oder 60. Geburtstag einfach auf. Warum auch? Abseits kleinerer körperlicher Einschränkungen ist nach wie vor alles einsatzbereit, oder kann mit wenigen Handgriffen einsatzbereit gemacht werden. Das Gefühl bleibt unverändert auch im Alter teils atemberaubend.

Gesundheit

Rentnersex ist grundsätzlich, so wie alle körperlichen Aktivitäten gesund. Ist man sexuell aktiv, so zeigt das positive Effekte auf die kognitiven Fähigkeiten, die im Alter eher abnehmen. Auch vor dem Herzinfarkt braucht man keine Angst zu haben. Untersuchungen zufolge hat der Sex positive Effekte auf die Gesundheit. Die körperliche Anstrengung hält sich normalerweise in Grenzen und ist kaum höher, als bei einem kleinen Spaziergang. Geht man fremd steigt das Risiko allerdings. Der Nervenkitzel und der Stress der durch die Angst, erwischt zu werden, entstehen, können das Herz mehr belasten, als der Sex daheim.

Rentnersex - Besser als sein Ruf auf bizimliste.de

Zufriedenheit

Wissenschaftliche Studien, bei denen ältere Menschen zur Zufriedenheit mit ihrer Sexualität befragt wurden, zeigen deutlich, dass diese mit dem Alter zunimmt. Zwar nimmt die Häufigkeit ab, aber zwei Aspekte unterstützen die Zufriedenheit. Einerseits wird der Rentnersex als zufriedenstellender wahrgenommen, als in jungen Jahren und andererseits wird der Begriff der Sexualität immer weiter gefasst. War früher der Beischlaf das, was die Sexualität ausgemacht hat, so bekommen im Alter Zärtlichkeiten mehr Bedeutung. Ein sinnlicher Blick, ein zarter Kuss und die zärtliche Berührung sind dem alten Menschen wichtiger und werden als Teil der Sexualität wahrgenommen. Der Rentnersex ist also nicht nur der Geschlechtsakt selbst, das gemeinsame Leben das Verständnis füreinander und die gemeinsamen Momente runden das Leben des Menschen im Alter ab.

Rechtzeitig vorbauen

Wer im Alter einen Partner hat, mit dem er neben dem Rentnersex auch noch viele andere wunderbare Momente genießen kann, der hat alles im Leben richtig gemacht. Leider lassen unser stressiger Alltag und der chronische Zeitmangel heute kaum Beziehungsarbeit zu. Die Scheidungsraten steigen und viele Singles leben ohne Partner. Was im Berufsleben vielleicht eine Erleichterung bringt und ganz einfach Zeit spart, rächt sich im Alter. Wer einen Partner für den Rentnersex hat, der hat auch gute Chancen auf ein erfülltes Leben im Alter. Nicht nur das Sexualleben ist damit in Ordnung, sondern auch etliche andere Lebensbereiche werden mit einem Partner abgedeckt.

Zeit nehmen

Das wildeste Sexualleben und die längste Liste an One-Night-Stands bringt am Lebensabend kaum mehr als eine nette Erinnerung. Bedürfnisse nehmen mit dem Alter kaum ab, aber die Chance auf eine einfache unkomplizierte Bekanntschaft, die sich eine Nacht lang um die Bedürfnisse kümmert, sinken sukzessive. Jetzt machen sich Versäumnisse der letzten Jahrzehnte bemerkbar. Wer sich die Zeit genommen hat und die Prioritäten auch auf die Beziehung und nicht nur auf die Karriere gelegt hat, der darf sich über regelmäßigen erfüllenden Rentnersex freuen. Nicht nur das, auch die große Gefahr der Vereinsamung ist als Paar gebannt. Man lebt und liebt miteinander bis ins hohe Alter und genießt gemeinsam sein Leben.

Rentnersex - Besser als sein Ruf auf bizimliste.de

Der wahre Sex

Das Leben zu genießen ist einfach. Das Leben so zu gestalten, dass man es bis zuletzt genießen kann, bedarf einer klugen Planung. Wer im Hier und Jetzt lebt kann viele Vorteile für Hier und Jetzt herausschlagen, aber später wird es zunehmend schwierig für ihn. In Allem was man tut sollte man ein wenig an die Zukunft denken. Was dem Mittzwanziger noch unwirklich und weit entfernt erscheint, das ist für den Mittvierziger schon zum Greifen nah. Sex ist wichtig und begleitet uns unser ganzes Leben. Dass er uns auf den letzten Metern nicht verlässt und wir auch noch Rentnersex erleben können, muss rechtzeitig eingeleitet werden. Am besten gleich morgen!

 

 

Eine Hublot Uhr kaufen – Luxus für Alle

Vor allem im Sport ist eine schweizer Uhrenmarke sehr präsent. Kooperationen mit Aushängeschildern ihrer Sportart und eine starke Präsenz bei Fussball WM Und EM machen Hublot zu einer mittlerweile bekannten Marke. Sehr jung für einen Schweizer Uhrenhersteller rückt Hublot mittlerweile zu den ganz großen auf. Ein einzigartiges Design machen die Produkte zu begehrten Hinguckern. Wer eine Hublot Uhr kaufen möchte, der muss einen mittleren 5-stelligen Euro-Betrag locker machen. Gut, dass es auch jede Menge Replica Uhren gibt, die den Originalen sehr nahe kommen.

Replica Uhren

Wird eine Uhr auch als Replica angeboten, dann ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass das Modell ausgesprochen gefragt ist. Nicht jeder hat das Geld eine echte Hublot Uhr kaufen zu können, eine Replica kostet aber nur einen Bruchteil davon. Die Zielgruppe von Replica Uhren sind Menschen, die nicht bereit sind, 30.000, oder mehr Euro für eine Armbanduhr zu investieren, die  aber trotzdem nicht auf die Uhr als Schmuckstück verzichten wollen. Die Replica einer Hublot Uhr kaufen Menschen, die über normale Einkommensverhältnisse verfügen, aber trotzdem eine Luxusuhr tragen wollen. Man möchte nicht nur eine dieser wunderschönen Designerstücke besitzen, also investiert man nicht in eine einzige Uhr, sondern kann für überschaubare Beträge Replica Uhren kaufen, die dem Original optisch in nichts nachstehen.

  Junge avantgardistische MarkeEine Hublot Uhr kaufen auf bizimliste.de

Warum man sich nicht für Rolex, Tissot, Tag Heuer, oder Breitling entscheidet, sondern beschließt eine Hublot Uhr kaufen zu wollen, kann viele Gründe haben. Die Marke ist aktuell auf Rang 40 der wertvollsten Unternehmen der Schweiz. Seit 1980 stellt Hublot Uhren her. Dabei steht das Handwerk, wie bei allen Herstellern von Luxusuhren im Vordergrund. Neben Präzision und Ganggenauigkeit der selbst entworfenen und gebauten Uhrwerke, nimmt Hublot aber eine Vorreiterrolle für sich in Anspruch. In Design und Technik unterscheidet sich die Marke durchaus von alteingesessenen Nobelmarken und beschreitet mutig neue Wege.

Eine Hublot Uhr kaufen auf bizimliste.de

Uhrmacherkunst

Hublot baut verschiedene eigene Uhrwerke, die in den Modellreihen zum Einsatz kommen. Aus mindestens 130 Bauteilen besteht ein solches Uhrwerk. Das Meisterwerk ist die Ferrari Movement. Ein völlig neues Konzept eines Uhrwerks, das aus über 630 Einzelteilen gefertigt wird. Die Besonderheit ist die unglaubliche Gangreserve. Ein herkömmliches Uhrwerk mit Automatikaufzug muss zumindest alle paar Tage bewegt und damit aufgezogen werden. Die Ferrari Movement von Hublot kann sage und schreibe 50 Tage lang auf ihre Gangreserve zurückgreifen.

Mit dem Uhrwerk geht Hublot völlig neue Wege. Wie ein Formel 1 Motor werden die Zahlen auf Walzen rechts und links von einem zentralen Strang dargestellt. Wie Zylinder in einem Reihenmotor drehen sich die Zahnräder um eine zentrale Achse.

Eine Hublot Uhr kaufenEine Hublot Uhr kaufen auf bizimliste.de

Auch wenn die technischen Innovationen von Hublot nahelegen, sich deswegen für eine Hublot zu entscheiden, ist auch das Design ein schlagendes Argument. Eine Replica Uhr kann niemals dieselbe Technik bieten, wie das Original, das Design kann man aber ident nachbilden. Das Gefühl der Hublot am Handgelenk bekommt man auch für etwa 1, oder 2% des Originalpreis, wenn man Abstriche in der Technik macht. In den Replica Uhren sind Standard-Uhrwerke verbaut, die zwar auch eine hohe Ganggenauigkeit bieten, aber eben nicht die technischen Innovationen der echten Hublot bieten.

Große Namen

Nicht nur Ferrari hat eine Partnerschaft mit Hublot. Auch große Namen wie Pelé, Usain Bolt und die Dallas Cowboys tragen stolz Hublot Uhren. Auch wenn es die Uhren mit dem Ferrari Movement noch nicht als Replica Uhren gibt, darf man sich heute schon darauf freuen. Neben den Größen aus allen Bereichen des Sports, die Hublot als Markenbotschafter gewinnen konnte, sprechen noch viele andere Argumente dafür eine Hublot Uhr kaufen zu wollen. Eine Replica Uhr ist eine erschwingliche Alternative.

Kaum CO2 Einsparung mit Elektroautos

Die Schweden sind bekannt dafür, dass sie gerne Schwächen von Fahrzeugen ans Licht bringen. Am 21. Oktober 1997 schafften sie es mit dem Elchtest, einem abrupten Ausweichen vor einem Hindernis mit anschließendem Wechsel auf den ursprüngliche Fahrstreifen die Mercedes A-Klasse umzuwerfen. Den Test, der mit 50-80 km/h gefahren wird hatten auch Autos wie der Trabant, oder ein Dacia zuvor problemlos bestanden. Im Mai 2017, fast 20 Jahre später lassen die Schweden neuerlich aufhorchen und kratzen neurlich am Image eines Autoherstellers. Eine Studie hat ergeben, dass die CO2 Einsparung eines Elektroautos bei weitem nicht so groß ist, wie angenommen.

Armer Tesla

Das einzige ernst zu nehmenede reine Elektroauto, das man heute erhält, ist der Tesla. Die beiden Teslamodelle S und X sind jeweils mit einer 75 kWh, bzw. 100 kWh-Batterie ausgestattet. Das IVL Swedish Environmental Research Institute hat sich den CO2 Ausstoß bei der Herstellung von Akkus für die Elektroautos genauer angesehen. Die Studie kommt zu einem niederschmetternden Ergebnis. Ganze 150-200 Kilogramm CO2 werden pro Megawattstunde Leistung in der Herstellung des Akkus ausgestoßen.

Kaum CO2 Einsparung mit Elektroautos auf bizimliste.de
Jede Aufladung beim Tesla verursacht den Aussto von etwa 4,2 kg CO2

CO2 Einsparung?

Natürlich ist der Tesla ein Auto der Luxusklasse und darf nicht mit einem Kleinwagen mit niedrigem CO2 Ausstoß verglichen werden. Ich stelle also den Audi A6 mit 190 PS und einem CO2-Ausstoss von 127g pro Kilometer gegenüber. Dazu habe ich einen Co2-Ausstoß von 40g pro kWh für die Ladung des Tesla herangezogen. Das entspricht etwa der Stromgewinnung mittels Wasserkraft.

kmTesla 75 KWhLadungGesamtTesla 100 kWhLadungGesamtAudi A6CO2 Einsparung Tesla 75CO2 Einsparung Tesla 100
10.00013.1256913.19417.5007317.5731.27011.92416.303
20.00013.12513713.26217.50014717.6472.54010.72215.107
30.00013.12520613.33117.50022017.7203.8109.52113.910
40.00013.12527513.40017.50029417.7945.0808.32012.714
50.00013.12534313.46817.50036717.8676.3507.11811.517
60.00013.12541213.53717.50044117.9417.6205.91710.321
70.00013.12548113.60617.50051418.0148.8904.7169.124
80.00013.12554913.67417.50058718.08710.1603.5147.927
90.00013.12561813.74317.50066118.16111.4302.3136.731
100.00013.12568713.81217.50073418.23412.7001.1125.534
110.00013.12575513.88017.50080818.30813.970-904.338
120.00013.12582413.94917.50088118.38115.240-1.2913.141
130.00013.12589314.01817.50095518.45516.510-2.4921.945
140.00013.12596114.08617.5001.02818.52817.780-3.694748
150.00013.1251.03014.15517.5001.10118.60119.050-4.895-449
160.00013.1251.09914.22417.5001.17518.67520.320-6.096-1.645
170.00013.1251.16714.29217.5001.24818.74821.590-7.298-2.842
180.00013.1251.23614.36117.5001.32218.82222.860-8.499-4.038
190.00013.1251.30514.43017.5001.39518.89524.130-9.700-5.235
200.00013.1251.37314.49817.5001.46918.96925.400-10.902-6.431
Der CO2 Ausstoß in Kilogramm je Fahrleistung für den Tesla mit 75 kWh, den Tesla mit 100 kWh und den Audi A6 mit 190 PS Dieselmotor

Schlechte Bilanz

Zwar schneidet der Tesla im Vergleich zum Audi nach 110.000, oder mit dem 100 kWh-Akku 150.000 Kilometern besser ab, aber die CO2 Einsparung ist bei weitem nicht so groß, wie angenommen. Der Tesla rentiert sich für die Umwelt erst ab einer hohen Laufleistung. Durch die hohe Reichweite benötigt der Tesla bis zu einer Laufleistung von 200.000 km lediglich 429, bzw. 390 Ladungen. Der Lithium-Ionen Akku sollte also ohne spürbare Leistungseinbußen die gesamte Laufzeit durchkommen.

Kaum CO2 Einsparung mit Elektroautos auf bizimliste.de
Elektroautos bieten deutlich weniger CO2 Einsparung als angenommen

Das Ende der Elektroautos

Betrachtet man die CO2 Einsparung eines Tesla, oder jedes anderen reinen Elektroautos, dann sieht man deutlich, dass die CO2 Einsparung nicht übermäßig groß ist. Die Herstellung der Batterie verursacht, wenn man der schwedischen Studie glaubt, eine gewaltige CO2 Menge, die die CO2 Einsparung im Betrieb deutlich relativiert. Die Zukunft der CO2-reduzierten Mobilität scheint also nicht unbedingt im Elektromotor zu liegen. Antriebe, die auf Flüssiggas bauen könnten eine Brückentechnologie werden, bis sich schließlich die Wasserstoffzelle zum Standard-Antrieb entwickelt.

Kleine Reparaturen am Auto

Das eigene Auto ist neben der Wohung in den meisten Haushalten die teuerste Investition. Die Preise beginnen bei wenigen 100 Euro für ein kleines Gebrauchtes und sind nach oben fast unlimitiert. Die teuersten Luxusautos mit Vollausstattung bleiben für die meisten Menschen unerschwinglich. Neben den Anschaffungskosten muss man auch laufend mit Ausgaben rechnen. Versicherung, Verschleissteile und Treibstoff, aber auch die Wartung und Reparatur gehen ins Geld. Braucht man ein Auto und möchte es möglichst kosteneffizient betreiben, dann gibt es einige Möglichkeiten Geld zu sparen. Eine davon sind kleine Reparaturen selber zu machen.

KFZ Mechaniker

Die Ausbildung zum KFZ Mechatroniker dauert in Deutschland 3,5 Jahre. In der Zeit lernt man Alles, was man wissen muss um ein Auto, oder ein Motorrad zu reparieren. Viele kleine Reparaturen sind einfach und können schnell erledigt werden. Andere Defekte sind nicht so leicht zu beheben und setzen Fachwissen voraus. Im Regelfall fährt man zu jeder großen, oder kleinen Reparatur in die Fachwerkstätte. Das ist im Regelfall und beim Neuwagen auch eine gute Idee um Gewährleistungsansprüche und Garantie, die die Autohersteller gewähren, nicht verfallen zu lassen. Die regelmäßige Wartung, bei der Verschleissteile getauscht werden, bevor sie ausfallen ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Instandhaltung des Fahrzeugs.

Kleine Reparaturen selber machen auf bizimliste.de
Bremsen zu tauschen ist, die richte Ausrüstung vorausgesetzt, keine große Sache

 

Kleine Reparaturen selbst machen

Was bei einem neuen, mehrere Tausend Euro teurem Auto selbstverständlich ist und zur Werterhaltung des Fahrzeugs beiträgt ist bei einer alten Rostlaube nicht immer effizient. Allerdings müssen Verschleissteile, wie etwa die Bremsscheiben auch bei alten Autos getauscht werden und die Betriebssicherheit aufrecht erhalten bleiben. Es ist also naheliegend kleine Reparaturen am Auto selbst durchzuführen. Was bei neueren Autos, dank umfangreicher Elektronik und teilweise schwer zugänglichen Teilen, die nur mit Spezialwerkzeug ausgebaut werden können, etwas anspruchsvoller ist, ist bei einem älteren Modell ohne viel Technik noch recht einfach.

Kleine Reparaturen selber machen auf bizimliste.de
Teure moderne Autos sind am besten in der Markenwerkstatt aufgehoben

Schrauben

Bremsscheibe, Luftfilter, oder Stoßdämpfer kann man relativ leicht selbst austauschen. Die Ersatzteile bekommt man günstig bei Anbietern wie autoteiledirekt.de und die Anleitungen für kleine Reparaturen an den gängisten Modellen findet man im Internet. Dort gibt es auch zahlreiche Diskussionsforen in denen man auch Fragen zu einem besonderen Problem stellen kann. Auch spezielle Literatur steht zur Verfügung und eigene Verlage bieten ganze Serien mit Reparaturanleitungen für zahlreiche Modelle an. Für die Reparatur selbst kann man sich in eine Hobbywerkstatt einmieten. Dort stehen teure Geräte für die verschiedenen kleinen Reparaturen zur Verfügung. Eine Hebebühne erleichter den Zugang zur Unterseite und eine große Auswahl an Werkzeug ermöglicht es, die Teile schones aus- und einzubauen. Oft steht auch ein Profi mit Ratschlägen zur Verfügung, wenn man wirklich nicht mehr weiter weiß.

Der TÜV

Gerade bei älteren Autos, die nicht mehr lange unterwegs sein werden, lohnt es sich nicht mehr, in der Fachwerkstätte Originalersatzteile einbauen zu lassen. Ein guter und günstiger Ersatzteil, den man selbst austauscht kann mehrerer hundert Euro sparen, das Leben eines alten Autos verlängern und es fit für den TÜV machen. Auch wenn man selbst noch nie an einem Motor, oder einem Fahrzeug geschraubt hat, lassen sich die notwendigen Handgriffe sehr leicht erlernen. Youtube-Videos helfen dabei, den Ablauf vor dem Gang in die Hobbywerkstatt zu planen und Schritt für Schritt durchzugehen.

Exoten habens schwer

Plant man einen Gebrauchten anzuschaffen und möchte kleine Reparaturen selbst durchführen um das Auto für ein paar Jahre ohne große Investitionen zu betreiben, dann sollte man sich nach einen Auto umsehen, dass sehr weit verbreitet war, oder immer noch ist. Für Klassiker, wie den VW Golf, oder andere weit verbreitete Autos, gibt es tonnenweise Informationen im Internet. Reparaturanleitungen und Videos sind leicht verfügbar und in zahlreichen Foren tauschen sich User über kleine Reparaturen und übliche Probleme mit dem Fahrzeug aus. Setzt man stattdessen auf ein exotisches Fahrzeug, das wenig verbreitet ist, dann bekommt man zwar die Ersatzteile ohne Probleme, die Community, die Fragen beantwortet und Informationen bereitstellt ist aber wesentlich kleiner.

Kleine Reparaturen selber machen auf bizimliste.de
Reparaturanleitungen für seltene Fahrzeuge sind schwerer zu beschaffen, als die für weit verbreitete Autos

Billiger Mainstream

Ein möglichst weit verbreitetes Modell in der Standardfarbe ist die billigste und bequemste Variante. Man kann auf die Erfahrung und das Wissen einer großen Gruppe zugreifen und auch Ersatzteile sind dank der großen Nachfrage immer lagernd. Eine häufige Farbe ermöglich zusätzlich den Kauf von gebrauchten Karosserieteilen, wenn mal etwas ausgetauscht werden muss. Ein Auto, wie es jeder zweite fährt ist zwar kein Statement von Individualität und man hat auch bei der Suche im Parkhaus mehr Chancen das Auto zu verwechseln, aber im Sinne eines günstigen Betriebs ist es immer noch die beste Variante auf ein bewährtes Auto zu setzen.

Mittel gegen eine Potenzstörung

Wahrscheinlich wirkt es etwas seltsam, dass ich mich heute mit dem Thema Potenzstörung auseinandersetze. Dabei ist das Thema nahezu allgegenwärtig. Seit Ende der 1990er-Jahren als die kleinen blauen Pillen über Nacht weltberühmt wurden, ist klar, dass eine Potenzstörung nicht selten ist.

Häufiges Leiden

Als Mann zwischen 20 und 30 Jahren liegt die Wahrscheinlichkeit noch bei 1:50, eine Potenzstörung zu bekommen. Probleme, die hin und wieder auftreten, zählen hier übrigens noch nicht. Von einer Potenzstörung spricht man erst nach einigen Wochen, oder Monaten. Erst wenn man über einen sehr langen Zeitraum regelmäßig betroffen ist liegt eine Störung vor. Männer ab 70 Jahren haben bereits eine Wahrscheinlichkeit von 1:2.

Riskikofaktoren

Für eine Potenzstörung gibt es einige Faktoren, die dafür verantwortlich sein können. Übergewicht ist eine der häufigsten Ursachen. Genauso kann aber eine Erkrankung der Blutgefäße, oder Diabetes der Grund sein. In jungen Jahren ist meistens ein psychisches Problem die Ursache. Eine Potenzstörung ist für einen Mann ein tiefer Einschnitt. Die Angst davor ihre Männlichkeit zu verlieren ist wahrscheinlich auch ein Grund dafür, dass sich Männer wesentlich seltener sterilisieren lassen, als ihre Frauen. Treten Probleme auf, dann kann das eine zusätzliche Belastung für den Mann sein.

enormer Druck

Meist ist hoher Leistungsdruck, oder ein hohes Stresslevel bereits der Auslöser. Kommen dazu noch die Versagensängste rund um die Potenzstörung, dann befindet sich der Mann rasch in einem Teufelskreis. Der Druck verstärkt sich immer mehr und verhindert ständig mehr, dass die Probleme sich auflösen. Eine Therapie kann diesen Teufelskreis normalerweise rasch durchbrechen und die Potenz wieder voll umfänglich herstellen.

körperliche Gründe

Auch die körperlichen Ursachen lassen sich meist leicht beseitigen, oder zumindest die Folgen beseitigen. Es gibt mehrere Mittel, die körperlichen Ursachen der Störung zu beseitigen.

Training

Mit entsprechendem Training kann der Mann die Muskulatur im Glied stärken. Geräte zur Elektrostimulation sind dafür im Handel erhältlich. Die Idee dahinter ist es, die Muskelmasse zu steigern. Damit kann der Schwellkörper mehr Blut aufnehmen und die Muskulatur auch den Rückfluss des Blutes verhindern.

Potenzmittel

Auch Kamagra mit dem Wirkstoff Silenafil kann bei einer Potenzstörung helfen. Die Potenzpillen wirken entspannend auf die Glatte Muskulatur in den Blutgefäßen im Glied. Die Blutgefäße weiten sich und Blut kann wesentlich leichter und schneller in die Schwellkörper fließen. Dort bleibt das Blut auch länger und ermöglicht ein ausgiebiges Sexualleben. Kamagra selbst sorgt noch nicht für Erregung. Das Glied wird erst dann steif, wenn der Mann entsprechend stimuliert wird. Die Wirkung liegt in der Unterstützung und Ermöglichung der natürlichen Erektion.

Penispumpe

Das dritte Mittel um eine Potenzstörung zu lösen ist eine Penispumpe. Mit einem Vakuum, das über eine elektrische Pumpe, oder eine Handpumpe in einer Plastikröhre hergestellt wird, wird Blut in das Glied gesaugt. Mit einem Ring an der Wurzel wird der Rückfluss verhindert. Auch diese Methode führt mit wenig Vorbereitungszeit zu einem guten Ergebnis.

Injektion

Es gibt auch Injektionen, die direkt in das Glied erfolgen. Der Wirkstoff ist hormonähnlich und hat eine ähnliche Wirkung wie sexuelle Erregung. Ohne zusätzliche Stimulation setzt die Wirkung nach etwa 15 Minuten ein und hält für 30-60 Minuten an. Die Injektion ist nur dann eine Option, wenn Kamagra keine Wirkung zeigt.

Potenzstörung

Eine Potenzstörung ist immer ein großes Problem für den Mann. Ob sie jetzt körperliche, oder psychische Ursachen hat spielt keine Rolle. Der Verlust der Männlichkeit ist für den Mann eine schlimme Erfahrung und ein schwerer Schicksalsschlag. Allerdings können sowohl psychische, als auch körperliche Ursachen sehr gut und erfolgreich behandelt werden. Es ist also noch kein Grund zu verzweifeln, man sollte aber auf jeden Fall Hilfe suchen, wenn es zu einem dauerhaften Problem wird.

Mode – immer am Puls der Zeit

Die Welt der Reichen und Schönen ist geprägt von Mode. Nach jedem Auftritt auf einem roten Teppich der Welt werden die Stars nach dem Outfit beurteilt und vor allem die Damen müssen die richtigen Teile zeigen um im Gespräch zu bleiben. Dabei zählt nicht nur, wie gewagt die Robe ist, sondern auch, welcher Designer beauftragt wurde.

Mode für Alle

Wir als Nicht-Stars haben es da schon etwas leichter. Wir müssen mit unserer Kleidung nichts beweisen und tragen Salomon Schuhe Damen, oder Herren und auch sonst bequeme, modische und günstige Kleidung. Und das ist auch gut so, dann das was die Stars uns da präsentieren ist kaum etwas anderes als Werbefensehen.

Productplacement

Als Designer ist man natürlich daran interessiert, dass die eigenen Kreationen am roten Teppich gezeigt werden. Es ist also eher unwahrscheinlich, dass auch nur eine einzige der schönen Frauen einen Cent für ihr Kleid ausgegeben hat. Auch der Schmuck, die Schuhe und die Taschen sind von verschiedenen Firmen gesponsert. Wenn wir also zu einem der Stars neidisch aufblicken, dann sollten wir unbedingt bedenken, wie es dazu kommt, dass sie so atemberaubend aussehen.

Lebende Litfaßsäule

Die Stars vekaufen ihren Körper bei solchen Auftritten nämlich an die Designer und laufen wie ein Modell im kostenlos, oder sogar gegen Bezahlung bereitgestelltem Kleid. Nicht umsonst wird immer mehr als deutlich erwähnt, wer der Designer ist. In jedem Interview wird der Name wie zufällig eingestreut und auch die Moderation greift die Namen auf und erwähnt sie immer wieder.

Kein Star sein

Ein weiterer Grund für uns, uns glücklich zu schätzen, nicht berühmt zu sein. Ein lockerer Auftritt bei einer Gala, einer Premiere, oder einer ähnlichen Abendveranstaltung ist Arbeit für die Stars. Wir haben es da schon viel leichter. Während die Reichen und Schönen am roten Teppich schwitzen, dass ihnen nichts aus dem gewagten Ausschnitt fällt, was Paparazzis nichts angeht können wir entspannt im Schlabberlook auf der Couch sitzen und uns am Anblick erfreuen.

Mode - immer am Puls der Zeit auf bizimliste.de

Werbezielgruppe

Wer aber ist die Zielgruppe dieser Werbung? Was erwarten sich Designer, wenn sie ihren Namen so prominent platzieren und Kleidung, Taschen und Schuhe für die Stars bereitstellen? Wir werden uns wohl keines der Stücke jemals kaufen. Wer sieht also Fernsehübertragungen, oder Berichte bei denen die wunderschönen Kleider präsentiert werden, der sich auch ein paar Designerstücke leisten könnte?

Bequem und günstig

Als Normalsterblicher legt man auf jeden Fall andere Maßstäbe an. Bequem soll die Kleidung sein, praktisch die Schuhe und auch preiswert. Dabei bedeutet preiswert nicht billig, denn billige Schuhe und Taschen, aber auch billige Kleidung sind meist auch nichts wert. Ein T-Shirt für 3€ kann unter normalen Umständen einfach nicht von brauchbarer Qualität sein. Wer trotzdem beim Kleidung- und Schuhekaufen sparen möchte, dem kommt die Mode gerade recht.

Mode hilft sparen

Die Mode ist nämlich dafür verantwortlich, dass Kollektionen zweimal im Jahr ausgetauscht werden. Kleidung aus dem letzten Jahr wird heuer nicht mehr verkauft und Schuhe und Taschen, die gerade in den Läden stehen, sind nächstes Jahr verschwunden. Stattdessen wird es nächstes Jahr völlig neue Schuhe geben und auch die Taschen wird es nicht mehr in dieser Form geben. Die Mode hilft uns also allen beim Sparen, dann zweimal im Jahr trennen sich die Läden von der alten Kollektion und schaffen damit Platz für die neue.

Schlussverkauf

Der Schlussverkauf im Sommer und im Winter macht es möglich echte Schnäppchen zu ergattern. Reduktionen um 30, 50, oder sogar 70% vom ursprünglichen Preis sind keine Seltenheit. Es heißt daher schnell sein, wenn die Läden SSV, oder WSV an ihr Schaufenster pinseln und den ganzen Laden mit riesigen Schildern dekorieren. Wer zu spät kommt, wird kaum noch etwas bekommen.

Online Alternative

Kleidung, Taschen und Schuhe kann man allerdings auch ganz ausgezeichnet online kaufen. Gerade beim Abverkauf ist das ein gewaltiger Vorteil, weil man sich nicht durch einen zerwühlten Berg an Wäsche kämpfen muss um festzustellen, dass die eigene Größe vergriffen ist. Man Klick, wählt und bestellt ganz bequem und hat direkt die Sicherheit, dass das Teil auch verfügbar ist. Auch abseits des Schlussverkaufs macht es Sinn seine Kleidung, aber auch die Schuhe online zu kaufen. Die Auswahl ist einfach größer und man ist nicht an Öffnungszeiten gebunden.

Modische Freiheit

Die Onlineshops haben den Modemarkt ordentlich verändert. Sie kombinieren die Vorteile einer kleinen Boutique und eines großen Modesupermarkts. Man kann über die Suchfunktionen und die Kategorisierung der Teile leicht alles finden und durch eine entsprechende Logistik im Hintergrund ist die Ware auch jederzeit verfügbar. Kleidung, Schuhe und Taschen online zu kaufen, ist auf jeden Fall eine schlaue Entscheidung!

 

 

Menschenaffen interessieren sich nicht für Musik

Bereichert Musik das Leben von Menschenaffen in Zoos? Diese Frage haben sich Forscher der University of York, der University of Portsmouth und der University of Edinburgh aus Großbritannien, sowie der University of Texas aus Amerika gewidmet. Die Fragestellung ist grundsätzlich sehr einfach und das Ergebnis ist absolut eindeutig ausgefallen

Aufwändige Tests

Für die Studie wurden insgesamt drei Gruppen von Menschenaffen beobachtet und ihr Verhalten erforscht. Nachdem die Meinung, dass Menschenaffen von Musik profitieren weit verbreitet ist und in Studien auch bereits untersucht wurde, hat das Forscherteam sich dem Thema im Detail gewidmet. Frühere Studien kamen zu widersprüchlichen und unklaren Ergebnissen. Aus diesem Grund wurden Schimpansengruppen in England, sowie in Texas unter Aufsicht mit Musik konfrontiert.

Pop und Klassik

Den Schimpansen ist die Musik relativ egal. Obwohl die Forscher alle Register zogen und versuchten, den Schimpansen verschiedenste Musikstücke vorzuspielen, war keine messbare Reaktion zu erkennen. Insgesamt widmete sich das Forscherteam zwei Schimpansengruppen in Zoos. Die Schimpansen im Edinburgh Zoo, wo eine großzügige Anlage für die Schimpansen zur Verfügung steht, wurden zweimal getestet.

Musik liegt in der Luft

Als erstes wurde den Primaten Musik in einem von drei Bereichen vorgespielt. Danach in zwei von drei. Die Affen kommten jeweils einen Bereich aufsuchen, in dem es still war, oder entscheiden die Musik zu hören. Beobachtet wurde, ob die Menschenaffen sich lieber bei der Musik, oder in den stillen Bereichen aufhielten und ob die Musik Auswirkung auf das Verhalten der Tiere hatte.

Jukebox für menschenaffen

In Texas wurde den Menschenaffen eine kleine Jukebox zur Verfügung gestellt. Vier Knöpfe für Klassik, Popmusik, Afrikanische Musik und Ruhe standen zur Auswahl. Die Schimpansen konnten durch Betätigen der Knöpfe die Musikrichtung wählen, oder abschalten. Auch in Edinburgh fand ein zweiter Versuch mit einem Touchscreen statt. Die Affen konnten auch hier zwischen verschiedenen Musikrichtunge wählen, indem sie auf Knöpfe auf einem Touchscreen drückten.

Hilft Alles nichts

Tatsächlich gab es in allen Versuchen sehr klare und absolut eindeutige Ergebnisse. Die Affen haben keine Vorliebe für Musik. Sie bevorzugen weder Klassik, noch Pop, oder Rock und verändern ihr Verhalten nicht, egal ob Musik spielt, oder Stille herrscht. Lediglich eine Tendenz schnelle Musik zu vermeiden haben die Forscher feststellen können. Ansonsten ist Musik den Affen herzlich egal. Allerdings stört die Musik die Schimpansen auch nicht. Es spricht also nichts dagegen, dass die Pfleger Musik hören, oder in den Affenhäusern Hintergrundmusik abgespielt wird.

Hier gehts zur Studie.

Fußball WM 2018 – Ein großes Sportereignis

Fußball ist ein Massenphänomen, der besonderen Art. Keine andere Sportart schafft es solche Menschenmassen zu mobilisieren. In unseren Breiten liegen Olympische Spiele und Weltmeisterschaften verschiedenster Sportarten in der Popularität weit hinter der, von Fußball. Was die Faszination ausmacht und warum auch die WM 2018 wieder sämtliche Medien dominieren wird, möchte ich heute einmal beleuchten.

Sport ist Eine Kunst

Fußball ist für die meisten Menschen fesselnd und interessant. Man sieht sich Spiele auf verschiedenstem Niveau an und fiebert mit. Andere Sportarten, wie Schwimmen, Turnen, oder Leichtathletik haben im Vergleich dazu eine sehr geringe Reichweite. Warum aber wird im Hauptabendprogramm eher ein Zweitligisten-Abstiegskampf im Fußball zur Primetime gezeigt, als ein Badminton-Turnier auf höchstem Niveau? Wrum gibt es Sportsendungen, die den Sport Fußball exklusiv behandeln und warum schaffen es viele andere Sportarten nicht, eine ähnliche Faszination auszuüben? Die Antwort ist schwierig. Es liegt wohl am Wesen der Sportart.

Das kann ich auch

Fußball, auch auf höchstem Niveau, ist eigentlich nicht schwierig. Stellt sich ein bierbäuchiger Fan neben Usein Bolt und versucht sich im 100m Lauf, dann wird er gerade erst die Startlinie überqueren, wenn der Weltmeister bereits im Ziel ist. Auch beim Turnen, trotz der Leichtigkeit mit der die Athleten exakte Landungen und gut dosierte Drehungen zeigen, ist allen Zusehern klar, dass sie keine Chance haben. Ohne umfassende körperliche Voraussetzungen und jahrelanges Training wird man in den meisten Sportarten nicht einmal letzter werden können. Beim Fußball ist das anders und es könnte eigentlich tatsächlich funktionieren. Tritt ein ganz normaler Bürger von der Straße einen Elfmeter, dann hat er keine geringen Chancen auch den Nationaltorhüter zu überlisten. Wählt der Profi die falsche Ecke, dann hat er auch bei einem vergleichsweise schlechten Schuss keine Chance.

Mitleben

Die Faszination Fußball ist sicher darin begründet, dass die Körpererfahrung der Spieler für die Zuschauer nachvollziehbar ist. Die wenigsten kennen das Gefühl mit über 30 km/h über eine Hürde zu springen, oder aus dem Handstand am Barren einen Schraubsalto als Abgang zu turnen. Man kann das, was man sieht nicht einschätzen. Es sieht leicht aus und unter den anderen Profis hebt sich kaum ein Idol deutlich ab. Ausnahmeerscheinungen, wie Usein Bolt sind selten. Meist sieht man eine Gruppe Läufer, die fast gleich schnell laufen. Die Leistung des Siegers wirkt nicht großartig.

Beim Fußball versteht man die Komplexität der Technik, den Überblick, den die Spieler trotz Zweikämpfen behalten müssen und die Stellungswechsel, die von den oberen Rängen wie mit dem Lineal gezogen aussehen. Auch der Underdog-Faktor spielt eine große Rolle. Anders als in vielen anderen Sportarten haben auch schlechtere Mannschaften eine Chance auf den Sieg und auch ein Unentschieden ist eine Option, die es in vielen Sportarten nicht gibt.

Ich bin Isländer

Wie Island bei der EM2016 überraschte und mit ihrem ganz eigenen Applaus beeindruckten, so ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie sich für die WM 2018 nicht qualifizieren. Wo euphorische isländische Sportjournalisten kurz vor dem Zusammenbruch kreischen kann es zwei Jahre später schon ganz still sein. Es gibt im Fußball keine Garantie und im nächsten Spiel kann es immer schon ganz anders aussehen. Das und die Tatsache, dass die Hoffnung fast immer bis zur letzten Sekunde der Nachspielzeit lebt, macht Fußball zu einer faszinierenden Sportart.

WM 2018

Die WM 2018 findet in Russland statt. Als Spielorte dienen Stadien in Sankt Petersburg, Nischni Nowgorod, Jekaterinburg, Moskau, Kasan, Kalinigrad, Saransk, Samara, Wolgograd, Rostow am Don und Sotschi. Die Qualifikation läuft bereits seit 2016. Der Modus der WM 2018 ist von Kontinent zu Kontinent unterschiedlich. Aus Afrika werden 5 Mannschaften teilnehmen, aus Asien 4,5 und aus Europa 14. Hier ist Russland als Ausrichter bereits qualifiziert. An der WM 2018 werden 3,5 Mannschafte aus Nord-, Mittelamerika und der Karibik teilnehmen. 0,5 Mannschaften aus Ozeanien und 4,5 aus Südamerika. Insgesamt treten also 32 Mannschaften in der Zeit vom 14. Juni bis zum 15. Juli an.

Modus der WM 2018

Die 32 Mannschaften, die sich in den Vorrunden qualifizieren konnten werden in 8 Gruppen mit je 4 Mannschaften gelost. Fest steht bereits, dass Russland in Gruppe A gesetzt wurde. Jede Gruppe absolviert 6 Gruppenspiele, in denen jeder gegen jeden spielt. Nach der Gruppenphase, die vom 14.06.2018 bis zum 28.06.2018 läuft, startet das Achtelfinale. Am 30.06.2018, den 01.07.2018, den 02.07.2018 und dem 03.07.2018 werden jeweils zwei Achtelfinalspiele absolviert.

Es spielen jeweils die beiden besten Mannschaften aus der Gruppenphase gegeneinander. Dabei wird Gruppe A gegen Gruppe B spielen, C gegen D, E gegen F und Gruppe G gegen Gruppe H. Am 06. und 07.07.2018 finden jeweils zwei Viertelfinale statt. Die Sieger der 8 Achtelfinalspiele treten gegeneinander an. Das Halbfinale am 10.07 und 11.07.2018 tragen dann wiederum die Sieger des Viertelfinale aus. Die beiden Verlierer dieser Spiele spielen am 14.07.2018 um den dritten Platz und am 15.07.2018 wird das Finale gespielt.

Regalsysteme – Professionelle Lagersysteme

Wer eine größere Menge lagert, der kennt das Problem. Je nach Material lässt sich das Lagergut nicht beliebig hoch schlichten. Hat man Ware in Kartons, dann gilt es, die maximale Stapelhöhe zu beachten Meist sind Kartons nicht bis obenhin gefüllt, sondern beinhalten einen kleinen Bereich mit Luft. Je größer das Gewicht wird, das man auf dem Karton lagert, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass die Wände des Karton nachlassen und der Stapel kippt. Ein Regalsystem kann die Lösung sein.

stapelhöhe

Auf Kartons, die für den Transport und die Lagerung gefertigt wurden, ist oft eine maximale Stapelhöhe angeführt. Das Symbol erkannt man an mehreren waagrechten Linien, aber auch der Aufdruck eines entsprechenden Textes ist nicht unüblich. Die maximale Stapelhöhe ist eine Angabe, die man unbedingt beachten sollte. Stapelt man die Kartons zu hoch, dann hält die unterste Schicht dem Druck nicht mehr Stand. Ist die stabile Kartonstruktur einmal beschädigt und die Stege sind geknickt, dann trägt der Karton keine Last mehr und gibt nach. Will man die Raumhöhe besser ausnützen, empfiehlt es sich ein Regalsystem einzusetzen um mehrere Schichten übereinander zu lagern. Aber nicht nur die Lagerung von Kartons ist eine Anwendungsgebiet für ein Regalsystem.

Unterlagen lagern

Wer mehrere Ordner einlagern möchte, der steht vor dem Problem, dass sich Ordner nur sehr schlecht stapeln lassen. Ein Regalsystem bietet die Möglichkeit auf sehr wenig Platz sehr viele Laufmeter Regal unterzubringen. Durch die Möglickeit mehrere Elemente zu einem sehr großen Regal zu verbinden, ist es auch problemlos möglich ein sehr umfangreiches Archiv anzulegen. Der Vorteil, Ordner in einem Regalsystem unterzubringen ist, dass jeder einzelne Ordner leicht zugänglich ist. Ein Regalsystem schafft Ordnung und Übersichtlichkeit.

Ordnung schaffen

Auch Privathaushalte, die weder Kartons, noch Unmengen an Ordnern lagern, haben Anwendungsgebiete für ein Lagersystem. In Garagen, auf dem Speicher, oder auch in Abstellräumen lässt sich mit einem Regal die Stellfläche vervielfachen. Alles, was man einlagert, ist leicht erreichbar und man kann Lebensmittel, Werkzeug, Putzmittel und auch Schuhe übersichtlich platzieren.

Offenes regal

Ein Regalsystem lässt sich, dank flexibler Zusammenstellung und Anbauelementen, leicht an die Gegebenheiten am Aufstellungsort anpassen. Ist das Regal passgenau, kann man den Raum ideal ausnutzen und ein Maximum an Abstellfläche erreichen. Nachteil eines Regals ist aber, dass es offen ist. Im Gegensatz zu einem Kasten ist es einerseits einsichtig, also kann jeder, der vorbeikommt sofort sehen, was gelagert wird und andererseits kann das eingelagerte Material verstauben und verschmutzen. Auch für kleine Kinder ist ein offenes Regal nicht geeignet. Setzt man es aber in Lagerräumen, oder in der Garage ein, bietet es eine einfache und effiziente Möglichkeit, Ordnung, Übersicht und Platz zu gewinnen!