Die Kopfhaut – Indikator psychischer Gesundheit

Die Kopfhaut ist ein sensibler Teil des menschlichen Körpers. Die Haut, in ihrer Funktion als größtem Organ des Körpers, misst eine außergewöhnlich hohe Wichtigkeit bei. Die Haut im allgemeinen zeigt oftmals an ob es dem Menschen gut geht. So ist beispielsweise Neurodermitis, die einzige Krankheit der psychosomatische Ursachen nachgewiesen werden konnten. Die Kopfhaut schließt sich hierbei nicht aus. Sicher – es gibt tolle Produkte mit denen man die Gesundheit der Kopfhaut fördern kann, dies wirkt aber nicht rekursiv auf den Gesundheitszustand der Seele. Leider – denn sonst wären Psychotherapien ja zwecklos 😉

Die Kopfhaut ist auch die Basis für die Haare, gesunde Kopfhaut, gesundes Haarwachstum könnte man als Faustregel aufstellen.