Mittel gegen eine Potenzstörung

Wahrscheinlich wirkt es etwas seltsam, dass ich mich heute mit dem Thema Potenzstörung auseinandersetze. Dabei ist das Thema nahezu allgegenwärtig. Seit Ende der 1990er-Jahren als die kleinen blauen Pillen über Nacht weltberühmt wurden, ist klar, dass eine Potenzstörung nicht selten ist.

Häufiges Leiden

Als Mann zwischen 20 und 30 Jahren liegt die Wahrscheinlichkeit noch bei 1:50, eine Potenzstörung zu bekommen. Probleme, die hin und wieder auftreten, zählen hier übrigens noch nicht. Von einer Potenzstörung spricht man erst nach einigen Wochen, oder Monaten. Erst wenn man über einen sehr langen Zeitraum regelmäßig betroffen ist liegt eine Störung vor. Männer ab 70 Jahren haben bereits eine Wahrscheinlichkeit von 1:2.

Riskikofaktoren

Für eine Potenzstörung gibt es einige Faktoren, die dafür verantwortlich sein können. Übergewicht ist eine der häufigsten Ursachen. Genauso kann aber eine Erkrankung der Blutgefäße, oder Diabetes der Grund sein. In jungen Jahren ist meistens ein psychisches Problem die Ursache. Eine Potenzstörung ist für einen Mann ein tiefer Einschnitt. Die Angst davor ihre Männlichkeit zu verlieren ist wahrscheinlich auch ein Grund dafür, dass sich Männer wesentlich seltener sterilisieren lassen, als ihre Frauen. Treten Probleme auf, dann kann das eine zusätzliche Belastung für den Mann sein.

enormer Druck

Meist ist hoher Leistungsdruck, oder ein hohes Stresslevel bereits der Auslöser. Kommen dazu noch die Versagensängste rund um die Potenzstörung, dann befindet sich der Mann rasch in einem Teufelskreis. Der Druck verstärkt sich immer mehr und verhindert ständig mehr, dass die Probleme sich auflösen. Eine Therapie kann diesen Teufelskreis normalerweise rasch durchbrechen und die Potenz wieder voll umfänglich herstellen.

körperliche Gründe

Auch die körperlichen Ursachen lassen sich meist leicht beseitigen, oder zumindest die Folgen beseitigen. Es gibt mehrere Mittel, die körperlichen Ursachen der Störung zu beseitigen.

Training

Mit entsprechendem Training kann der Mann die Muskulatur im Glied stärken. Geräte zur Elektrostimulation sind dafür im Handel erhältlich. Die Idee dahinter ist es, die Muskelmasse zu steigern. Damit kann der Schwellkörper mehr Blut aufnehmen und die Muskulatur auch den Rückfluss des Blutes verhindern.

Potenzmittel

Auch Kamagra mit dem Wirkstoff Silenafil kann bei einer Potenzstörung helfen. Die Potenzpillen wirken entspannend auf die Glatte Muskulatur in den Blutgefäßen im Glied. Die Blutgefäße weiten sich und Blut kann wesentlich leichter und schneller in die Schwellkörper fließen. Dort bleibt das Blut auch länger und ermöglicht ein ausgiebiges Sexualleben. Kamagra selbst sorgt noch nicht für Erregung. Das Glied wird erst dann steif, wenn der Mann entsprechend stimuliert wird. Die Wirkung liegt in der Unterstützung und Ermöglichung der natürlichen Erektion.

Penispumpe

Das dritte Mittel um eine Potenzstörung zu lösen ist eine Penispumpe. Mit einem Vakuum, das über eine elektrische Pumpe, oder eine Handpumpe in einer Plastikröhre hergestellt wird, wird Blut in das Glied gesaugt. Mit einem Ring an der Wurzel wird der Rückfluss verhindert. Auch diese Methode führt mit wenig Vorbereitungszeit zu einem guten Ergebnis.

Injektion

Es gibt auch Injektionen, die direkt in das Glied erfolgen. Der Wirkstoff ist hormonähnlich und hat eine ähnliche Wirkung wie sexuelle Erregung. Ohne zusätzliche Stimulation setzt die Wirkung nach etwa 15 Minuten ein und hält für 30-60 Minuten an. Die Injektion ist nur dann eine Option, wenn Kamagra keine Wirkung zeigt.

Potenzstörung

Eine Potenzstörung ist immer ein großes Problem für den Mann. Ob sie jetzt körperliche, oder psychische Ursachen hat spielt keine Rolle. Der Verlust der Männlichkeit ist für den Mann eine schlimme Erfahrung und ein schwerer Schicksalsschlag. Allerdings können sowohl psychische, als auch körperliche Ursachen sehr gut und erfolgreich behandelt werden. Es ist also noch kein Grund zu verzweifeln, man sollte aber auf jeden Fall Hilfe suchen, wenn es zu einem dauerhaften Problem wird.

Eine Ausbildung zum Hypnosetherapeuten absolvieren

Hypnose einst und jetzt
In der heutigen Medizin setzt man verstärkt auch auf Behandlungsmethoden, die von der allgemeinen Schulmedizin mehr oder wenige abweichen. Ob es sich um die Homöopathie handelt, ob man sich den fernöstlichen Heilmethoden zuwendet oder ob man sich wissenschaftlich mit der Anwendung von Hypnose beschäftigt, all diese Bereiche verändern unsere Sichtweise. Hat man früher die Hypnose als Hokuspokus abgetan, so beschäftigt man sich sogar gezielt mit der Hypnoseausbildung, um dadurch geschulte Menschen zu finden, die mit ihren Fähigkeiten anderen Menschen helfen können, wo die Schulmedizin nicht so richtig hilft.

Wer bietet eine Hypnoseausbildung an?
Die Hypnose oder Hypnotherapie ist sogar wissenschaftlich anerkannt und zwar von dem Wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie (WBP). Demzufolge ist auch die Hypnoseausbildung bei uns anerkannt und unterliegt auch strengen Richtlinien, wie jede Ausbildung. Eine Hypnoseausbildung wird von verschiedenen Institutionen angeboten und man sollte bei der Auswahl darauf achten, ob das Institut auch zertifiziert ist. Ist man sich nicht sicher, dann kann der WBP bestimmt Auskunft erteilen, möchte man sich aber schneller zu einer Hypnoseausbildung anmelden, dann bietet zum Beispiel Hypnosepraxis-Harzheim verschiedene Bereiche in der Hypnoseausbildung an. Hier nehmen approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten teil, aber auch Heilpraktiker und sogar Neueinsteiger ohne eine therapeutische Ausbildung können hier Seminare belegen. Die wissenschaftlich anerkannte Hypnoseausbildung dieser Institution bietet die beste Basis für eine erfolgreiche Therapierung. Dadurch werden die Auszubildenden befähigt, in den verschiedensten Fachbereichen Behandlungen durchführen zu können. Ist die Ausbildung abgeschlossen, dann erhalten die Teilnehmer ein Ausbildungs-Zertifikat mit einem Hypnosepraxis Harzheim Siegel und einer Bezeichnung als „Ausgebildeter Hypnotiseur“.

Welche Leistungen kann ein Hypnotiseur erbringen?
Je nach seiner Hypnoseausbildung und den Fachbereichen, für die der Hypnotiseur Fachkenntnisse besitzt, kann er viele Krankheiten oder Störungen bei Patienten mildern oder beseitigen helfen. Beispiele für die Umsetzung seiner Kenntnisse sind die Anwendungen bei einer Rauchentwöhnung, bei einer Gewichtsreduzierung oder bei der Blockadenlösung. Hat er eine Hypnoseausbildung abgeschlossen, dann ist er in der Lage, Verhaltens- und Gesprächstherapien, eine Paartherapie oder Behandlungen in der Psychoonkologie durchzuführen.

Eine Ausbildung zum Pharmareferent ablegen

 

Nicht alle sind zufrieden, wenn sie einen Beruf erlernt haben. Einige streben nach mehr und das ist auch gut so. Wer im Leben nicht immer auf der Stelle treten will, der kann sich nur durch Weiter- und Fortbildung entwickeln und das in jedem Alter. Eine Ausbildung zum Pharmareferent muss man nicht zwangsläufig schon in jungen machen. Es ist vielmehr von Vorteil, wenn man schon eine gewisse Berufserfahrung in einem pharmazeutischen oder auch medizinischen Bereich hat. Ein Basiswissen der Medizin ist Grundlage für eine Ausbildung zum Pharmareferent. Allem voran sind hier die Krankheiten und deren Verlauf ein wichtiger Aspekt, da man schließlich als Pharmareferent die Produkte zur Heilung der Krankheiten vorstellen und auch vermarkten wird.

Continue Reading „Eine Ausbildung zum Pharmareferent ablegen“

Reparatur von Endoskopen

Viele Ärzte können und wollen auf die zahlreichen Neuerungen im Bereich der medizinischen Technik nicht mehr verzichten. Aus dem einfachen Grund, da viele Innovationen die Arbeit eines Arztes um einiges erleichtert haben. Das man den Menschen, als solches nie ersetzen kann, ist einleuchtend, aber seine Fähigkeiten zu unterstützen oder auch zu verbessern, das sind die Ziele, welche die medizinischen Geräte mit sich bringen. Ein Endoskop beispielsweise erlaubt dem Arzt direkte Einblicke in Bereichen des Körpers, die er so mittels Screening oder Röntgen nicht sehen könnte. Die Verlängerung seines Auges ist somit zu einem der wichtigsten Utensilien geworden.

Wenn das Endoskop kaputt geht oder einen Defekt aufweist, dann kann man es einfach zur Reparatur einschicken. Professionelle Techniker haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Geräte wieder in einen funktionstüchtigen Zustand zu versetzen. Einige solcher Unternehmen bieten sogar Leihgeräte für die Dauer der Reparatur des Endoskops an. Das ermöglicht dem Arzt, ohne Verzögerung seinen Pflichten nachzukommen. Andere Unternehmen bieten auch den Service an, das Endoskop abzuholen. Das ist dann selbstverständlich mit weiteren Kosten verbunden. Allerdings spart man sich dadurch einige Wege. Die Reparatur von Endoskopen ist sehr wichtig, da deren Neuanschaffung sehr kostenintensiv sein kann und man dadurch doch einiges sparen kann.

Mehr zu Endoskopen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Endoskop

Augen lasern lassen und die Brille vermeiden

Wenn man sich einmal umschaut, wird einem schnell bewusst, wie viele Menschen eine Brille tragen. Dies müsste jedoch nicht sein, da man mit Augen lasern die Brille vermeiden könnte. Natürlich gibt es Gesichter, die mit einer Brille interessanter aussehen. Kontaktlinsen können dabei helfen, ein ganz neues Selbstbewusstsein zu entwickeln. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Augen korrigieren zu lassen. Wer sich die Augen lasern lassen möchte, sollte sich genauestens darüber informieren, um auch die eventuellen Risiken einschätzen zu können. Zudem sollte man sich im Vorfeld darüber informieren, welchen Anteil der Kosten für das Augen lasern die Krankenkasse trägt, da diese Kosten mitunter recht hoch werden können.

Man muss sich jedoch vor Augen halten, dass man nie wieder eine Brille oder Kontaktlinsen benötigt, wenn man sich die Augen lasern lässt. Allein dieser Punkt sollte ausreichen, um die richtige Entscheidung zu treffen. Es gibt jedoch nicht nur eine Möglichkeit, die Augen zu lasern. In der Tat gibt es mehrere verschiedene Möglichkeiten, die die verschiedenen Sehschwächen heilen können. Mit Augen lasern kann man Sehfehler nicht nur korrigieren, sie halten sogar dauerhaft an. Zudem werden bei den Behandlungen wirklich sehr gute Erfolge erzielt. Um sich ein umfassendes Bild über das Augen lasern machen zu können, findet man zahlreiche Berichte.

PKV = Private Krankenversicherung

Seit meinem letzten Artikel über private Krankenversicherungen erreichten mich einige eMails, da ich immer nur das Kürzel PKV verwendet habe. Die Menschen fragten mich was denn diese Abkürzung wohl bedeute und ich – geduldig wie ich bin – habe es natürlich allen erklärt. Eine PKV ist also eine private Krankenversicherung und einfach eine Abkürzung mit der ich mir das Ausschreiben der ganzen Wortkombination ersparen wollte. Ich konnte ja nicht ahnen, das diese Abkürzung anscheinend nicht sehr verbreitet ist. Im Gesundheitswesen ist die PKV aber nach wie vor ein wichtiges Element, die vielen Vorteile einer privaten Krankenversicherung sind anscheinend immer noch nicht allen klar, weshalb ich den Besuch der Seite Toptarif24.com nur wärmstens empfehlen kann – Selber lesen – Selber schlau werden!

Männer und die Schwangerschaft

Sie werden bald Vater und sind total aus dem Häuschen und wissen nicht wohin mit sich und würden ihre Frau am liebsten mit Küssen und Geschenken überhäufen. Aber ab dann sind Sie wohl auch überfordert und möchten der Frau ihres Kindes so einiges abnehmen wissen aber nicht wie? Am besten ist es wenn Sie ihrer Frau soviel Sie können die erste Schwangerschaftszeit emotional und psychisch sehr zur Seite stehen und gemeinsam über ihre Sorgen und Hoffnungen oder Ängste reden und diese nicht verdrängen. Sich von der Frau anzuhören dass sie jetzt dick werde und Angst habe dass sie unattraktiv sei anzuhören und auch Antworten geben, und nicht einfach genervt die Augenbrauen hochziehen! Wenn sie als Paar sich nicht sicher sind wie alt ihr Baby schon ist können sie das einfach mithilfe des SSW Rechners ausrechnen.

Nuvaring – Anwendung kinderleicht

Nuvaring ist zur Zeit das Verhütungsmittel erster Wahl. Die Nuvaring Anwendung ist sehr einfach und die moderne Frau von heute braucht sich keine Gedanken mehr um die tägliche Verhütung zu machen. Die Anwendung des Nuvarings ist kinderleicht. Der Nuvaring ist aus angenehmen Kunststoff hergestellt, sehr flexibel und lässt sich schnell in die Scheide einfügen. Genauso wie bei anderen Kontrazeptiva muss frau nur einen Gang zum Frauenarzt machen um den Nuvaring nutzen zu können.
Frau hat Vorteile Private Krankenversicherung, da es Krankenversicherungen gibt die fast den kompletten Preis übernehmen. Jedoch ist es von Krankenversicherung zu Krankenversicherung unterschiedlich. Dies lässt sich auf pkvvergleiche.net schnell und leicht herausfinden.